Hersteller29 gefunden

Familie Barone


In Sizilien hat die gebürtige Mettmacherin Ursula Barone eine neue Heimat gefunden. Gemeinsam mit ihrer Familie baut sie im sonnigen Süden Oliven, Orangen, Zitronen, Mandarinen, Pistazien und Mandeln an – alles ohne Chemie und im Einklang mit der Natur. Die reifen Früchte werden von Hand geernet, die Oliven direkt am Hof zu feinstem Öl verarbeitet. Dabei werden die Früchte nur einmal – und nicht wie in handelsüblichen Ölen mehrmals – gepresst. Ergebnis ist ein Olivenöl von höchster Qualität.  Durch die schonende Verarbeitung enthält das Olivenöl zudem weniger Bitterstoffe und entfaltet ein besonders feines Aroma.
Das Olivenöl ist am Kistlweis Marktplatz jederzeit verfügbar. Orangen, Mandarinen, Zitronen, Mandeln und Pistazien gibt es je nach Saison in regelmäßigen Abständen.
 

LangLebenHof Permakultur

Lieferpause: 01.03.2024, 08.03.2024, 15.03.2024, 22.03.2024, 29.03.2024 und 05.04.2024

Sauwaldhirsch

Hirschfleisch-Produkte ab Oktober 2023

Wies Innviertel schmeckt

„Wie’s Innviertel schmeckt“ ist ein Netzwerk, welches Direktvermarkter aber auch Gastronomie-Betriebe aus dem gesamten Innviertel verbindet.

Die Gründung geht auf das Jahr 2006 zurück, wo eine Regionalinitiative mit dem Bildungs- und Kulturverein Brunnenthal gestartet wurde. Immer mehr Betriebe aus der Region konnten für eine Zusammenarbeit in der Direktvermarktung begeistert werden.

Im Jahr 2009 wurde somit eine Arbeitsgemeinschaft mit dem Titel „Wie’s Innviertel schmeckt“ gegründet, mit dem Ziel, ein gemeinsames Netzwerk an Betrieben zu schaffen, welche zu 100 % Regionalität, Ehrlichkeit und Genuss verbindet. Mittlerweile umfasst der Verein 50 Mitgliedsbetriebe.

Regionale Qualitätsprodukte aus dem Innviertel direkt ab Hof – dafür steht „Wie‘s Innviertel schmeckt“!